Liposuktion – Lipödeme erfolgreich behandeln

23.04.2018

Praxis one 410x320

Ein Lipödem ist eine schmerzhafte Fettverteilungsstörung.  An den Ober- und Unterschenkeln, manchmal auch den Armen, lagert sich unverhältnismäßig viel Fett an.

Lipödeme lassen sich wirksam therapieren.

Wenn konservative Maßnahmen zur Linderung der Symptome nicht den gewünschten Erfolg zeigen, kann ein chirurgischer Eingriff bzw. eine Liposuktion angezeigt sein.

Liposuktion kennt man auch unter Bezeichnung Fettabsaugen – im Falle eines Lipödems ist eine solche Liposuktion aber keine Schönheitsoperation, sondern eine rein medizinische Indikation.

 Weitere Informationen erhalten Sie hier in unserer Praxis.